header1

Was ist Buteyko?

Die Buteyko-Methode ist ein Selbsthilfekonzept, um atembedingte Beschwerden zu lindern oder gar zu beseitigen und besteht im Kern in einfach zu erlernenden Atemübungen.

Die Wirksamkeit dieser Selbsthilfemethode bei Asthma wurde weltweit in verschiedenen klinischen Studien bestätigt. In England und Deutschland wurde sie als wirksame Atemtechnik in die ärztlichen Leitlinien zur Asthmabehandlung aufgenommen (British Guideline on the Management of Asthma und Nationale Versorgungsleitlinie Asthma).

Atemmusterstörungen sind in der Mehrzahl der Fälle stressbedingt und daher unter unseren Lebensbedingungen sehr verbreitet. Dauerstress führt zur Gewöhnung an ein Atemmuster, bei dem meist im oberen Brustkorb geatmet und mehr Luft als physiologisch notwendig ausgetauscht wird (chronische Überatmung bzw. Hyperventilation), ohne dass dadurch mehr Sauerstoff gewonnen werden kann. Diese Anpassung geschieht unbemerkt und geht einher mit einer Sollwert-Verstellung des Atemzentrums, das die Atmung steuert.

Die Buteyko-Methode zielt darauf ab, die Atmung im Falle chronischer Hyperventilation wieder zu normalisieren, und das Atemzentrum an das normale Atemgleichgewicht „rück“zugewöhnen. Es geht also um eine Neujustierung des Atemzentrums, analog zur Neueinstellung eines verstellten Thermostaten.

“Dies geschieht vorrangig mit Übungen, bei denen das Einatmen nach dem Grundsatz “weniger ist mehr” sanft verringert wird. Es wird also nicht tief Luft geholt, da dies die ungünstigen physiologischen Anpassungen bewirkt. Das Ausatmen geschieht ebenfalls sanft und entspannt. Während der Atemübungen ist das Gefühl des sogenannten “Luftwunsches” wesentlich, ein Gefühl, das dadurch gekennzeichnet ist, dass man bedingt durch die Verstellung des Atemzentrums eigentlich gerne mehr atmen würde. In der Akzeptanz dieses „Luftwunschgefühls“ während der Atemübungen liegt auch der entscheidende Unterschied zu allen anderen Atemtherapien.

Buteyko Deutschland

Arbeitsgemeinschaft von AtemlehrerInnen und Förderern e.V
Dr. Silvia Smolka
Ziegelkamp 5
38104 Braunschweig
Tel. +49 (0)531-29591267
Fax +49 (0)531-29573307



Schauen Sie sich hier den Buteyko-Deutschland Flyer an

Buteyko-Deutschland Flyer (PDF)


Komponenten der Methode sind:

das konsequente Anwenden von Atemübungen zur Atemreduktion durch Entspannung
Übungen zum Freimachen der Nase
ausschließliche Nasenatmung, Atempausen
die Förderung der entspannten Zwerchfellatmung
ggf. ergänzt und unterstützt durch Lebensstiländerungen.

Folgende Krankheiten und Beschwerden können sich mit Anwendung der Buteyko-Methode bessern:

Asthma
Allergien, Heuschnupfen
Chronisch verstopfte Nase
Atemnot
Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)
Erhöhte Infektanfälligkeit
Bluthochdruck
Chronische Müdigkeit
Schlafapnoe
Angst- und Panikzusstände
Migräne
unspezifische stressbedingte Gesundheitsbeschwerden

Buteyko-Methode ...

Die Buteyko-Methode ist als Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung konzipiert. In Absprache mit dem Arzt kann bei Asthma bei Anwendung der Atemübungen in der Regel der Medikamentenverbrauch deutlich vermindert, die Allergiebereitschaft gesenkt und die Lebensqualität spürbar verbessert werden.

2017 © Copyright | Buteyko Deutschland